madmissioncrew.de / news

Artikelfoto





Datum01.12.1996
SchlagzeileHISTORY: Ausstieg von Gitarrist M. Wriedt.
KurztextDie Band nutzt die Zeit und stellt ein neues Programm mit leicht verändertem Stil auf die Beine.

Bereits ein dreiviertel Jahr vor diesem Termin kündigte Michael an, dass er die Band zum Jahreswechsel verlassen wird.
Der Hauptgrund lag darin, daß sein Lehramtreferendariat ihn doch mehr Zeit kostet als vorhergesehen und er möchte der Band durch seine eingeschränkten zeitlichen Möglichkeiten nicht im Wege stehen.
NachrichtDie Band stand nun vor der schwierigen Entscheidung, sich einen neuen Gitarristen zu suchen, oder in dieser Besetzung weiterzumachen. Es kostete viele Stunden und viele Flaschen Bier, bis die Entscheidung gefallen war. Man entschied sich jedoch fürs Weitermachen in dieser neuen Besetzung. Zum einen hatte keiner so recht Lust, einen neuen Gitarristen zu suchen und dann auch noch einzuarbeiten und weiterhin lud diese Änderung zum musikalischen Experimentieren ein. Nach einigen Proben hatte man schnell einen neuen Stil gefunden: Als Basis blieb die Band ihrem Rockstil treu, jedoch finden sich jetzt immer häufiger funkig-groovige Elemente (Die Band wird jetzt gerne vom Stil her mit der Band LIVING COLOUR verglichen) in den Stücken wieder. Coverversionen bekannter Rockgrößen (z.B. LENNY KRAVITZ, JIMMY HENDRIX, THUNDER, BLACK CROWES usw) bleiben zu etwa 30% im Programm enthalten.
AuthorMichael Seils
eMailms[nospam]@madmissioncrew.de (bitte das [nospam] und diesen text löschen)
ID99987
madmissioncrew.de