madmissioncrew.de / news

Artikelfoto





Datum25.03.1991
SchlagzeileHISTORY: Demo-Aufnahmen bei Norbert Kaase
KurztextBei einem Rockfestival in Espelkamp lernte die Band Norbert Kaase kennen, der bei dieser Veranstaltung die PA und das Licht stellte. Nach dem Gig sprach er die Band an, er meinte, dass ihm der Auftritt sehr gut gefallen habe und würde die Band gerne bei weiteren Rockfestivals auftreten lassen. Um dies zu tun, wollte er ein Demoband der Band haben.
NachrichtTage danach rief er bei Thorsten an erklärte, daß die Qualität des zuvor aufgenommenen Demos für seine Zwecke nicht ausreichen würde. Thorsten erklärte daraufhin, daß für bessere Demoaufnahmen kein Geld vorhanden war, da die Band zu der Zeit überwiegen noch aus Schülern und Auszubildenden bestand.

Norbert Kaase und Thorsten:


Norbert zögerte nicht lange und bot der Band an, kostenlose neue Demoaufnahmen bei ihm durchzuführen. Die Sachen hatte nur einen Haken - das Tonstudio war ausgebucht, daher benutzte man die auf seinem Dachboden aufgebaute PA.
Gesagt, getan, einige Wochen später befand sich zunächst Andreas im Aufnahmestress.
Als Ergebniss des Ganzen entstand ein toller, druckvoller Gesamtsound, und auch das Kassetteninlay (Siehe rechts) machte einen guten Gesamteindruck.
Mit dieser Demokassette war es der Band möglich, qualitativ hochwertigere Auftritte "an Land zu ziehen".

Andreas Hülsmann am Drumset:


Das Cover:


AuthorMichael Seils
eMailms[nospam]@madmissioncrew.de (bitte das [nospam] und diesen text löschen)
ID99992
madmissioncrew.de